• © Fotolia.com

    © Fotolia.com

Toskana Süd - Etrusk. Riviera

Unsere Ferienanlagen, in denen Sie während Ihrer Klassenfahrt wohnen, sind nur wenige hundert Meter vom Sandstrand entfernt. Über den Stränden weht die „blaue Fahne“, die die Sauberkeit des Wassers anzeigt.

Der Badeort Marina di Bibbona in der südlichen Toskana ist dank seines milden Klimas, der Ruhe und der Schönheit der Landschaft ein guter Standort für Ihre Toskanareise.

Sie finden feine Sandstrände, die charakteristischen Dünen, mit Ihrer Schutzfunktion für das Hinterland und herrliche Pinienwälder.

Wir haben ein gemeinsames Ziel: eine rundum gelungene Reise für Sie und Ihre Gruppe.

Gewünschtes Angebot bitte hier

unverbindlich anfragen
oder telefonisch: 05204 88 97 00

+ Ferienanlage il Gineprino in Marina di Bibbona

Sehr nette Anlage ca. 700 m zum Sandstrand,
Swimmingpool, Pizzeria/Restaurant, Bar, kleiner Platz für Volleyball und Fußball
Übernachtung/Selbstverpflegung in Bungalows für 4 bis 6 Personen mit Dusche/WC, Kochecke.
Endreinigung inkl., Bettwäsche und Handtücher bitte mitbringen.
Begleitpersonen in 2 Einzelzimmer in einem Bungalow ohne Aufpreis.
Halbpension kann auf Wunsch hinzugebucht werden.

www.ilgineprino.it

+ Ferienanlage Free Beach in Marina di Bibbona

Weitläufige nette Anlage, ca. 400 zum vom Sandstrand,
Swimmingpool, Restaurant, Bar, Fahrradverleih, „Market“, kleiner Fussball-/Volleyballplatz im der Nähe
Übernachtung/Selbstverpflegung in Bungalows oder „Mobilhomes“ für 4 bis 6 Personen mit Dusche/WC, Kochecke, Terrasse
Endreinigung inkl., Bettwäsche und Handtücher bitte mitbringen.
Begleitpersonen in 2 Einzelzimmer in einem Bungalow ohne Aufpreis.
Halbpension kann auf Wunsch hinzugebucht werden.

www.campingfreebeach.it

+ Ferienanlage Free Time in Marina di Bibbona

Weitläufige nette Anlage, ca. 400 zum vom Sandstrand,
Swimmingpool, Restaurant, Bar, Fahrradverleih, „Market“, kleiner Fussball-/Volleyballplatz im der Nähe
Übernachtung/Selbstverpflegung in Bungalows oder „Mobilhomes“ für 4 bis 6 Personen mit Dusche/WC, Kochecke, Terrasse
Endreinigung inkl., Bettwäsche und Handtücher bitte mitbringen.
Freiplatz für jede 26. Person
Begleitpersonen in 2 Einzelzimmer in einem Bungalow ohne Aufpreis.
Halbpension kann auf Wunsch hinzugebucht werden.

www.freetimecamping.it/de/ 

Florenz
ca. 2,5 Std. Stadtführung, bis 30 Personen
jede weitere Person
Themen
allgemeine Stadtführung
kunsthistorische Führung durch die Gemäldegalerie der Uffizien
naturwissenschaftliches Museum mit vielen Werken von Galileo Galilei

   165 €
  2,50 €
Anmeldung Uffizien oder Galleria dell‘Accademia
keine Wartezeiten, pro Gruppe
(Schülergruppen können freien Eintritt bekommen) 

     20 €
Siena oder San Gimignano
ca. 2 Std. Stadtführung, bis 30 Personen
jede weitere Person

   155 €
  2,50 €
Lucca oder Pisa  
2 Std. Stadtführung bis 30 Personen
jede weitere Person

   145 €
  2,50 €
Lucca  Fahrradausleihe
2 Stunden, pro Person
Die breite mittelalterliche Stadtmauer, ca. 4 km lang, umrundet das Stadtzentrum und
ist gut erhalten.  Sie bietet schöne Ausblicke auf die typische toskanische Stadt und das 
Umland und kann auch bei einer Radtour erkundet werden.

      8 €
Tagesfahrt Elba
Fähre Piombino - Portoferraio, Hin- und Rückfahrt (Di.-Do.)
inklusive Bus, pro Person

     27 €
Tarotgarten von Niki de Saint Phalle
Eingebettet in die sanften Hügel der Maremma liegt dieser phantastisch gestaltete
Skulpturengarten, der kunstinteressiert Erwachsene ebenso begeistert
wie Jugendliche, Eintritt für Gruppen, pro Person



       7 €
Lari
ist ein wunderschönes Dorf mit in mittelalterlichem Ambiente, das auf
etruskische Ursprünge
zurückblickt.
Es ist landschaftlich schön und typisch für die Toskana auf einem Hügel im Grünen gelegen.
Besichtigung einer Pastafabrik, pro Person
Pastaessen in einer Trattoria mit 3 Sorten Nudeln, Wasser und Wein
Kostprobe von Salami und Schinken, Wein und Wasser
mit kleiner Führung/Erklärung zur Salami- und Schinkenherstellung, pro Person
Wein- und Olivenölprobe (ökologischer Anbau), pro Person
Pizzaabend auf einem Weingut
mit Besichtigung der Wein- und Olivenkeller und des Museums
danach Anitpasti, warmes Pizzabrot und 5 verschiedene Sorten Pizza aus dem Steinofen
(Getränke nicht inklusive), pro Person
Besichtigung der Burg "Castello dei Vicari" mit Audioguides, pro Person




       6 €
12,50 €
  6,50 €

       9 €



     22 €
       5 €
Restaurant Selva delle Torri
Mittagessen im Restaurant mit Panoramablick auf
San Gimignano, pro Person


     10 €


Ein individuelles Angebot nach ihren Wünschen erstellen wir gern!

Bitte teilen Sie uns Ihre Reisepläne mit, welche Leistungen wir einschließen sollen und wie viele Freiplätze Sie benötigen.
Gern beraten wir Sie auch telefonisch.
Tel: 05204 88 97 00
E-Mail: info(at)andiamo-reisen.de

Vorschlag für eine 6-tägige Reise

1. Tag
Ankunft in Marina di Bibbona. Beziehen der Ferienanlage. Bei einem ersten Rundgang lernen Sie die nähere Umgebung kennen. .
2. Tag
Heute besuchen Sie das nahe gelegene San Gimignano und Volterrra.  Die weithin  sichtbaren, mittelalterlichen „Geschlechtertürme“ von San Gimignano werden Sie begeistern. Die reichen Familien im Mittelalter versuchten mit der Höhe ihrer Türme, ihre Macht zu demonstrieren. Von den einst 72 Geschlechtertürmen gibt es in San Gimignano noch 15. Die beiden höchsten sind  54 und 51 Metern hoch. Der historische Stadtkern ist seit dem Jahr 1990 Teil des Weltkulturerbes der UNESCO.
Die alte Etruskerstadt Volterra liegt weithin sichtbar auf einem 550 m hohen Bergrücken über dem Val di Cecina. Die Entstehung der Stadt aus etruskischen Ansiedlungen kann bis in das 7. Jhd. v. Chr. zurückverfolgt werden. Von der einstmals 7 km langen Ringmauer ist noch das Tor Porta all’Arco gut erhalten. Sehenswert ist auch das „Teatro Romano“ mit Thermenanlagen aus römischer Zeit.
Eher naturwissenschaftlich Interessierte können statt Volterra das geothermische Kraftwerk in Larderello besuchen. Es gilt als Wiege der geothermischen Energiegewinnung.
3. Tag
Für diesen Tag schlagen wir einen ganztägigen Besuch in Florenz vor. Die wunderschöne Stadt am Arno besitzt weltweit die größte Dichte an Kunstwerken. Bei einer halbtägigen Stadtführung werden Ihnen alle wichtigen  Sehenswürdigkeiten, wie  der berühmte Dom Santa Maria del Fiore, die Ponte Vecchio, der Palazzo Vecchio mit der wohl bekanntesten Skulptur Michelangelos, „Il Davide“, erklärt. Auch bleibt noch reichlich Zeit um die Stadt weiter kennenzulernen. Es gibt viel zu entdecken! Mittelalterliche Gassen und Plätze, edle Boutiquen und bunte Märkte für den kleineren Geldbeutel. Ein kleiner Anstieg zum Piazzale Michelangelo belohnt Sie mit dem schönsten Ausblick auf die Hauptstadt der Toskana.
4. Tag
Den heutigen Tag widmen Sie der näheren Umgebung. Entspannen Sie am Swimmingpool Ihrer Ferienanlage oder „erwandern“ Sie die langen Sandstrände und Pinienwälder in der unmittelbaren Umgebung. Vielleicht gelangen Sie auch zur Forte di Bibbona. Die Bastion wurde im 18. Jhd. zum Schutz der Küste vor Piraten und zum Erheben von Zöllen für das Großherzogtum Toskana, das zu der Zeit zum Habsburger Reich gehörte, errichtet.
5. Tag
Heute ist die Insel Elba Ihr Ziel. Von Piombino aus setzen Sie mit der Fähre nach Portoferraio, einst Aufenthaltsort von Napoleon, über. Bei einem kleinen Stadtrundgang steigen Sie hinauf zu seinem „Refugium“ und teilen den Blick auf das Meer, den der „Asylant“ einst hatte. Bei einer Inselrundfahrt erleben Sie die beeindruckende Landschaft der Insel mit grünen Hügeln, die teilweise steil zum Meer abfallen, von denen Sie einen schönen Blick auf einsame Buchten haben.

Wer nicht so gern „zur See fahren“ möchte, kann die Küste und die Landschaft auch bei einer Busfahrt bis zum Monte Argentario erleben. Hier gibt es Yachthäfen die zahlreiche „Boote“ beheimaten, die man eher einer sehr wohlhabenden „Klientel“ zuschreiben muss. Zu trauriger Berühmtheit gelangte die Gegend im  Jahr 2012 als die „Costa Concordia“ dort sank. Zwischen der Halbinsel Monte Argentario und der Insel Giglio liegt heute noch das Wrack.
Der „Naturpark Maremma“ liegt auf Ihrem Weg. Mit seiner einzigartigen Fauna und Flora ist er einen Besuch wert.
www.parco-maremma.it
http://de.wikipedia.org/wiki/Parco_Regionale_della_Maremma

6. Tag
Beginn der Heimreise. Bei einem weiter entfernten Heimatort können Sie mit dem Bus eine Nachtfahrt durchführen oder eine Zwischenübernachtung einlegen, die wir auf Wunsch gern für Sie organisieren.

Selbstverständlich können Sie Ihren Aufenthalt in der Toskana auch verkürzen oder verlängern.

Ein individuelles Angebot nach ihren Wünschen erstellen wir gern!
Bitte teilen Sie uns Ihre Reisepläne mit, welche Leistungen wir einschließen sollen und wie viele Freiplätze Sie benötigen.

Gern beraten wir Sie auch telefonisch.
Tel: 05204 88 97 00
E-Mail: info(at)andiamo-reisen.de

Über die klassischen Leistungen eines Reiseveranstalters hinaus genießen Sie bei uns noch folgende Vorteile:

-       Bei allen Reisen ins europäische Ausland (ausgenommen Flugreisen) ist unser Versicherungspaket bereits eingeschlossen:  
www.andiamo-reisen.de/reiseversicherungen 

-       24-Stunden-Erreichbarkeit während Ihrer Reise

-       Freiplätze nach Wahl

-       Transportmittel nach Wahl

-       Persönliche Beratung, auf Wunsch auch außerhalb unserer Geschäftszeiten

-       nach Ihren Wünschen ausgearbeitete Angebote, auf Wunsch auch mit individuellem Reiseverlauf

-    abweichend von unseren Reisebedingungen sind auch spätere Termine für Anzahlungen möglich

 Das sagen unsere Kunden über uns:

 www.andiamo-reisen.de/kunden-ueber-uns

Sie erhalten bei uns ein individuelles Angebot nach Ihren Wünschen!